Aktuelle Infos

Forschungsbericht des NBS-Instituts INER zum Thema “Auswirkungen der Fehmarnbeltquerung auf die Ostseehäfen Kiel, Lübeck und Rostock”

Mit der Eröffnung der festen FehmarnBeltQuerung (FBQ) entsteht 2029 zwischen Deutschland und Dänemark nicht nur die kürzeste landseitige Schienenverbindung in Richtung Skandinavien, sondern am Südausgang des neuen Korridors zwischen dem Öresund und Hamburg bietet sich auch die Chance, einen zentralen Weiterlesen …

Von Redaktion, vor