MS HAITHABU (17m) um 9:50 Uhr auf Revierfahrt. Gebaut wurde die Haithabu 1938 bei Johann Oelkers in Hamburg als Zollboot. Einsatzort war die Unterelbe, unter dem Namen “Neumühlen”.  Motorisierung bis 1960 mit Dampfmaschine, dann Umbau auf einen Dieselmotor, 180 PS, 6 Zylinder, Langsamläufer. Stahlrumpf, genietet:

10:25 Uhr …. Schlepper RADE (27m) eingehend aus Neustadt zum Wallhafen:

Die schwedische Bark GUNILLA (45m) hat ihren Lübeck-Besuch beendet und macht sich um 10:35 Uhr auf den Weg nach A Coruña in Spanien:

11:05 Uhr …. MS CORONA SEA (187m) verholt vom Seelandkai zum Nordlandkai:

Zwanzig Minuten später folgt MS TAVASTLAND (191m), eingehend aus Kemi in Finnland, ebenfalls zum Nordlandkai:

Das polnische GMS FILAGRAM (67m) hat am Lehmannkai 3 gelöscht und macht sich um 11:40 Uhr auf den Weg zum Elbe-Lübeck-Kanal:

11:45 Uhr …. Schlepper RADE hat vom Wallhafen den Arbeitsponton MC 47 der Firma ZÜBLIN geholt und bringt diesen nach Neustadt:

Kategorien: Allgemein