Allgemein

BULKER LEMESSOS WIND IM EINGANG

Nach einer Nacht auf Reede lief am heutigen Donnerstagmorgen der Bulker LEMESSOS WIND (225m) in Lübeck ein. Der Frachter der PanMax-Klasse kam zuvor in Ballast aus dem belgischen Ghent. Es geht zum ATR Landhandel in den Vorwerker Hafen. Dort wird Weizen geladen. Der Einlauf wurde von den Boluda-Schleppern ARGUS, VB Weiterlesen …

Von Redaktion, vor
Aktuelle Infos

Wegen 68 Mängeln: Kontrolleure legen Schiff für 20 Tage an die Kette

Eigentlich wollte die „Nikolaos GS“ im Lübecker Hafen nur Weizen laden. Doch dann durfte der große Frachter 20 Tage lang nicht auslaufen. Die Hafenstaatenkontrolleure der Berufsgenossenschaft hatten etwas dagegen. (Die Kontrolleure waren mit der „Nikolaos GS“ nicht zufrieden. Deshalb durfte das Frachtschiff fast drei Wochen nicht auslaufen.) Die Notausstiege blockiert, Weiterlesen …

Von Redaktion, vor
Aktuelle Infos

Arbeit der Seemannsmission von Corona geprägt. Seeleute freuen sich über Impfung

„Die Corona-Pandemie hat die Arbeit der Deutschen Seemannsmission in Lübeck und ihren Dienst an den Seeleuten stark geprägt“, fasste Hans-Uwe Rehse, Vorstandsvorsitzender des gemeinnützigen Vereins, auf der Mitgliederversammlung am 15. September zusammen. „Monatelang durften die Seeleute nicht von Bord, dazu die Ungewissheit. Das hat mächtig auf Herz und Hirn gedrückt. Weiterlesen …

Von Redaktion, vor