Fünferlei vorm Lehmannkai

RIX ZENITH….EMMA F….TUNDRALAND….JUTLAND und SONORO

Aber der Reihe nach….

Doppelbelegung am Lehmannkai:

MS JUTLAND (120m) löscht Zellulose und Lignin aus dem schwedischen Domsjö:

MS SONORO (100m) löscht schwedische Zellulose aus Vallvik:

14:10 Uhr….MS EMMA F (88m) eingehend von Reede mit schwedischem Hafer aus Lidköping für die Firma Brüggen:

Entgegen kommend MS RIX ZENITH (90m). Sie hat bei Brüggen Hafer gelöscht und ist auf dem Weg in Richtung Kiel:

Nachdem beide Haferschiffe durch sind, macht sich auch MS TUNDRALAND (191m) auf den Weg. Sie verholt vom Schlutupkai II zum Skandinavienkai:

Beim Lagerhaus Lübeck Neuzugang MS WILMA (89m) mit Dünger aus Antwerpen:

Und am Burmannkai 1 weiterhin MS GT FORSETI (85m) beim Löschen von Carbon:

Die Sanierung der ehemaligen Havemannhallen im Hintergrund ist abgeschlossen. Nachdem in den letzten Jahren die Hallen landseitig saniert wurden, war für dieses Jahr die Wasserseite geplant. Die alte Holzfassade wurde aus Brandschutzgründen entfernt und ersetzt. Die alten Schiebetore wurden gegen Sektionaltore getauscht.

Desweiteren wurde die Regenwasser- Entsorgung incl. Löschwasserrückhaltung gemäß EU-Richtlinien umgesetzt.

Nach Umbenennung von Havemannkai in Burmannkai 1 und der Entfernung des Schriftzuges, erinnert nun nichts mehr an den Holzhandel Havemann & Sohn an dieser Stelle.

Die Havemann & Sohn GmbH & Co. KG hat ihren Sitz in unmittelbarer Nachbarschaft, in der Einsiedelstrasse.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.